Seite auswählen

Zum Todestag Galileis

Zum Todestag Galileis
Wie recht Galileo Galilei – der heute vor 380 Jahren starb – mit seinem Ausspruch hatte:
“Wer die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt, und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.”
können wir heute in nie gekannter Intensität erleben. Nun – auch dies wird vergehen.
Was Galilei angeht, so wurden seine Entdeckungen nicht nur geleugnet (obwohl ihre unabweisbare Wahrheit dem Vatikan bekannt war), vielmehr musste er bei Androhung des Scheiterhaufens seine Thesen widerrufen. Was er vernünftiger Weise auch tat. Unter falschem Namen konnte er in der Folge in den Niederlanden seine Werke publizieren und noch so manche Erkenntnisse mit uns teilen, was ihm nach seiner Autodafé kaum mehr möglich gewesen wäre; so bin ich versucht ihm das Zitat
“Diskutiere nicht mit Idioten!”
in den Mund zu legen. In jedem Fall macht sein Beispel Mut. Und schließlich muß man manchmal einfach auf den richtigen Zeitpunkt warten. Der schien eben heute vor 380 gekommen, denn auf dem Sterbebett soll er bekanntlich gesagt haben:
“Eppur si muove!” (“Und sie bewegt sich doch!”)
Aus diesem Grund: Grazie e abbiate cura di voi, Galileo!

Kalender

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Sven Stemmer

Arnold Welsch

de_DEGerman