.. lustwandeln

[von Sven Stemmer, Lesezeit ca. 1,5 min.]

Jedes Jahr, Anfang September, eröffnet für mich der Detmolder Kunstmarkt die Reihe von Märkten, Messen und Ausstellungen, die sich durch den Herbst ziehen und schließlich in den Weihnachtsmärkten ihren Höhepunkt finden.

Bestes Wetter über dem Schlosspark in Detmold

Es ist für mich wie ein erweitertes und sehr ausgedehntes Erntedank, wobei ich hier die Ernte aus dem Ideenreichtum von Tüftlern, Künstlern oder Autoren meine, die sehr viel von sich geben, um unser Leben schöner zu machen. Solche Kunst- oder Kunstgewerbemärkte gibt es viele in Deutschland, und wann immer ich die Möglichkeit habe, schaue ich sie mir an, denn die Produkte sind nicht von der Stange. Wenn sich auch vieles ähnelt, gleich ist es nie und hin und wieder gibt es auch mal etwas ganz Neues und Originelles zu entdecken.

Wer sich für die Saxoflöte interessiert, kann sich an jazzysaxo@hotmail.com wenden.

Nun ist der Detmolder Kunstmarkt durch seine Nähe, seine Größe (90 Aussteller) und seine gewachsene Professionalität (40 Jahre) für mich besonders interessant. Natürlich gibt es die ganz unvermeidlichen Töpfer in größeren Mengen; dazwischen manchmal eben auch einen Porzellandreher oder Glasbläser

Unglaubliche Farben oder? Zu bekommen unter www.porcellanerie.de

und auch wenn man vielleicht kein großes Interesse an Filzwaren hat, sind sie doch sehr schön anzusehen. Bilder, Kleider, Skulpturen, Seifen und Holzspielzeug .. zwischen solchen Ständen zu flanieren ist reines Lustwandeln. Vor allem besteht für mich keinerlei Konsumdruck. Es ist vollauf zufriedenstellend, sich an dem schönen Anblick zu freuen.

.. und wer Filz eben doch mag, der wird hier fündig:
www.filzwerk.de

Andererseits wird es irgendwann natürlich auch Weihnachten und das besondere Geschenk lässt sich am besten bei solchen Gelegenheiten finden. Vor allem aber geht es darum, das schöne Septemberwetter zu tanken, den ein oder anderen Federweißen zu trinken und in der Atmosphäre zu baden.

[Die Fotos sind mit Erlaubnis der Künstler und Kunsthandwerker aufgenommen und hier veröffentlicht. Damit all diese schönen Dinge auch im nächsten Jahr nicht von der Stange zu kaufen sind, ist kopieren und verbreiten untersagt.]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.